Bericht der Gemeinderatssitzung vom 18.10.2022

Am 18.10 fand eine etwas kürzere Gemeinderatssitzung statt, bei der 3 Tagesordnungspunkte behandelt wurden.

In den ersten beiden Tagesordnungspunkten ging es um die Energiesparmaßnahmen der Stadt Neckarbischofsheim. Dabei wurden die vom Ministerium vorgeschriebenen Temperaturregelungen in Gebäuden dargestellt. Die wichtigsten Punkte in kürze:

• Schulen und Kindergärten sind von der Verordnung des Ministeriums ausgeschlossen. Hier wird eine Temperatur von 21°C in Gruppenräumen gewährleistet

• Sporthallen und das Rathaus werden auf 19°C geheizt• Ungenutzte oder nur sehr wenig genutzte Gebäude werden nur bei Bedarf geheizt oder wenn es zur Sicherung des Gebäudes nötig ist

• Das Hallenbad bleibt bis auf Wiederruf einen Abend für die Bevölkerung geöffnet. Für Schwimmkurse und die Schulen ist das Bad wie gewohnt nutzbar

Unter TOP 3 ging es um die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED Technik. Diese Umstellung schlägt mit 500.000€ zu Buche und hat eine Amortisationszeit von ca. 7 Jahren. Gleichzeitig werden hierdurch Energieeinsparungen von ca. 60% erreicht. Der Gemeinderat hat sich für eine Umstellung auf LED Technik im gesamten Stadtgebiet entschieden. Die Fachplanung für diese Maßnahme wird bei der EnBW beauftragt.

Die nächste Gemeinderatssitzung findet am 15.11.2022 statt.

Ihre Aktive Liste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.