Bürgermeisterwahl findet doch am 10.5. statt!

Schlechte Nachricht für einen echten Bürgermeisterwahlkampf: Bei der gestrigen Notsitzung, in der über den Antrag der Aktiven Liste auf Verschiebung der BM-Wahl entscheiden werden sollte, stimmten zehn Gemeinderäte von CDU und SPD/UW gegen eine Verlegung. Lediglich ein Kollege der SPD/UW schloss sich unserem Antrag an, der eine Wahl zu einem späteren Zeitpunkt vorsah. Unserem schon seit längerem vorgetragenen Argument, dass die aktuelle Situation weder einen richtigen noch einen für alle Kandidaten gleich fairen Wahlkampf zulasse, wurde nicht gefolgt. Ob es eine Kandidatenvorstellung gebe oder nicht oder ob öffentliche Veranstaltungen möglich seien, das sei nicht entscheidend, sagte Gerold Rossel bereits zu Anfang der Sitzung, die er wegen der Befangenheit der Amtsinhaberin leitete. Relevant für eine Entscheidung sei nur die Frage, ob der Infektionsschutz gewährleistet sei oder nicht. Dieser Meinung folgten neun weitere Stadträte. Nun bleibt es beim Wahltermin 10. Mai.
Wir sind gute Verlierer und akzeptieren eine Mehrheitsentscheidung, doch es macht uns alle fünf traurig, dass wir nun einen Wahlkampf erleben müssen, der ausschließlich via Internet und Flugblätter stattfindet.
Eine Live-Videokonferenz, so wurde noch diskutiert, könne ja die öffentliche Kandidatenvorstellung ersetzen. Doch viele ältere Bürger wären da wohl raus aus dem Spiel, zudem ist unser – vor acht Jahren versprochenes – schnelles Internet ja noch nicht mal in den Startlöchern. Das könnte für viele also ein stockendes Vergnügen werden.

Machen wir das Beste draus.

Bleibt gesund!

Eure #AktiveListe

Heute: Notfallsitzung des Gemeinderats

Heute Abend findet in der Aula der Grundschule um 19.30 Uhr eine kurzfristig einberufene öffentliche Notsitzung des Gemeinderats statt. Hört sich dramatisch an, was aber lediglich dem Faktor Zeit geschuldet ist. Es geht nämlich darum, dass die Gemeinde nun kurzfristig selbst entscheiden darf, ob sie die Bürgermeisterwahl am 10. Mai wegen der Corona-Epidemie absagt. Wir hoffen, dass Vernunft und Demokratieverständnis siegen und uns die Farce eines massiv eingeschränkten Wahlkampfs und ohne öffentliche Vorstellung der Kandidaten möglichst erspart bleibt. Unser Vorschlag seit einigen Wochen: um sechs bis acht Wochen verschieben. Zeit gewinnen.

Eure #AktiveListe

BM-Wahl: Und die Gemeinde kann doch verschieben….

Leider ist die Meldung der RNZ von heute schon wieder überholt: Denn sehr wohl kann die Gemeinde darüber entscheiden, ob eine Bürgermeisterwahl verschoben wird. Zwei Gemeinden aus dem Schwarzwald haben das bereits letzte Woche getan und sich damit über das Kommunalrechtsamt hinweggesetzt. Nun aber reagiert das Land, seit gestern ist klar: Das örtliche Parlament kann entscheiden. Die #AktiveListe hatte bekanntlich schon vor zwei Wochen den Antrag gestellt, die Wahl um sechs bis acht Wochen zu verschieben. Heute haben wir die übrigen Gemeinderäte und auch die Verwaltung, vor allem Marion Adams, die die Wahl organisiert, nochmals deswegen kontaktiert. Es liegt nun an der Amtsinhaberin, denn sie müsste idealerweise noch in dieser Woche eine Sitzung des Gemeinderats einberufen, damit über eine Verschiebung entschieden wird. Wir sind gespannt, was passiert! Ihr erfahrt es (wie immer sofort) hier!
Eure Aktive Liste

https://www.rnz.de/nachrichten/sinsheim_artikel,-neckarbischofsheim-corona-veraendert-auch-die-buergermeisterwahl-_arid,507374.html?fbclid=IwAR3l2spbQS11Rh-J53OgOBkWjAXgraDKuLUdGmxG9-oSWwfdUeadsVm2O6s

Wer es nicht im Briefkasten hatte oder es weitergeben möchte: hier der Flyer der Krisenhilfe Neckarbischofsheim, einem Gemeinschaftsprojekt von Generationennetzwerk, Integrationshilfe und Aktiver Liste, in einer digitalen Variante.

eure #AktiveListe

Ein großes Helferherz…

zeigt Tugrul Özgü gerade. Kaum hatte er von der Nachbarschaftshilfe von #AktiverListe, #GNN und #Integrationshilfe gehört, meldete er sich bei uns und bot seine Unterstützung bei der Beschaffung von Toilettenpapier, Seife und Desinfektionsmittel an. Gestern nun seine erste Lieferung, die wir gerne als Notreserve aufbewahren und bei Bedarf abgeben. Tugrul investierte viel Zeit und schenkt den Hilfebedürftigen diese Produkte sogar. “Für mich ist das selbstverständlich. Nachbarn helfen einander, das macht Menschsein aus.” Danke für diese großzügige Spende und vor allem für diese wundervolle Geisteshaltung.

#AktiveListe #SFC #KrisenhilfeNeckarbischofsheim #WirGehenDaZusammenDurch

!!!Bitte beachten: Post von der Krisenhilfe Neckarbischofsheim!!!

Heute oder morgen findet ihr in euren Briefkästen dieses Flugblatt.📬 Bitte lest es euch durch und bewahrt es gut auf. 📌

Auf dem Blatt wird beschrieben, wie die Corona-Krisenhilfe funktioniert, die #AktiveListe, #Generationennetzwerk und #Integrationshilfe gemeinsam auf die Beine stellen.

Wenn ihr also selbst krank oder in Quarantäne seid oder jemanden kennt, der sich selbst nicht helfen kann: Meldet euch bei einer der vier Telefonnummern, dann werden für euch Einkäufe für Lebensmittel 🧀🍎🥨und Dinge des täglichen Bedarfs sowie Lieferungen eiliger Medikamente geleistet. Dieser Bring-Service ist KOSTENLOS FÜR EUCH ALLE in Neckarbischofsheim, Helmhof und Untergimpern.

Ihr wisst ja: Wir lassen euch nicht allein.

P.S. Ein herzliches Dankeschön an die Firma #Ziegler, die die Flyer spontan für uns gedruckt hat.🙏🙏🙏👍👍👍

#HelfenNichtNurSchreiben #AktiveListe #GemeinsamDurchDieHarteZeit #Generationennetzwerk #Integrationshilfe